zur Nachhaltigkeitsstrategie
Sie sind hier:  »Startseite  »Wettbewerb  »Wettbewerb 2020/21

Wettbewerb 2020/21

Ein Pilz auf dem bemoosten Waldboden.

Jetzt anmelden

Die Preisträger des letzten Wettbewerbs mit Minister Untersteller aud der Bühne.

Los geht's!

Hier können Sie sich ab sofort für den Ideenwettbewerb 2020/2021 anmelden – und noch bis zum 12. März 2021!

Mehr
 

Zum Wettbewerb Wald

Ein Bannwald, viele tote Baumstämme. Im Hintergrund stehen Nadelbäume.

Wichtige Ressource

Was ist eigentlich Totholz und warum ist das gut für den Wald? Und warum ist im Wald immer so gute Luft? Wie wird aus Blättern Humus?

Mehr
 

Zum Wettbewerb Wasser

Zwei Mädchen in der Hocke an einem Gewässer. Ein Kind hält etwas in der hohlen Hand.

Kostbarer Schatz

Was, wenn es nicht genügend regnet oder womöglich viel zu viel auf einmal?

Wie ergeht es Menschen in Ländern, in denen sauberes Wasser knapp ist?

Mehr
 

Kleine HeldeN! – Der Wettbewerb

Der „Kleine HeldeN!“-Ideenwettbewerb findet dieses Jahr bereits zum sechsten Mal statt! Bisher haben schon über 7.000 kleine Heldinnen und kleine Helden mit tollen Projekten teilgenommen. Mit dem Wettbewerb will die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg nachhaltige Aktivitäten in die Kindergärten und Kindertagesstätten bringen.

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Nachhaltiges Handeln ist wichtig und je früher wir damit beginnen, umso besser. Die Aktionen der Einrichtungen zeigen, dass schon die Kleinsten ein Vorbild sind. Lassen Sie sich von den Ideen und Bildern der vergangenen Wettbewerbe inspirieren.

Haben Sie Lust mit Ihrer Einrichtung am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen? Wenn sich Ihre KiTa oder Ihr Kindergarten in Baden-Württemberg befindet, kann's losgehen! Bis zum 12. März 2021 haben Sie Zeit, das Thema Nachhaltigkeit spielerisch mit Leben zu füllen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

 

Themen des Wettbewerbs

Der diesjährige Wettbewerb Kleine HeldeN! steht im Zeichen des Klimaschutzes. Um die Auswirkungen des Klimawandels zu mildern, müssen wir unsere Wälder schützen und erhalten, und auch der nachhaltige Umgang mit Wasser wird immer wichtiger.

Sie können zwischen zwei Themen wählen:

THEMA 1: Wald
Bäume, Pflanzen, Pilze, Waldbewohner – es wächst, es modert, es kreucht und fleucht. Kinder erleben den Wald mit all ihren Sinnen. Sie spüren den feuchten Waldboden und das klebrige Harz. Sie sind fasziniert vom Ameisenhaufen. Doch Wälder sind nicht nur Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sondern auch eine überaus wichtige Ressource und Lebensgrundlage für uns Menschen. Sie sind unsere grüne Lunge. Und nirgendwo sonst sind die Kreisläufe der Natur unmittelbar erfahrbarer. Entdecken Sie gemeinsam mit den Kindern, welche Bedeutung der Wald für uns hat.

THEMA 2: Wasser
Wasser ist für Kinder ein lebendiges Experimentierfeld. Kinder sind am Wasser in ihrem Element, egal ob sie am Bach keschern, einen Staudamm bauen oder bloß Matschepampe machen. Wasser ist darüber hinaus ein kostbarer Schatz. Verschwenden wir es womöglich? Woher kommt unser Trinkwasser, wo geht es hin? Was, wenn es nicht genügend regnet oder womöglich viel zu viel auf einmal? Wie ergeht es Menschen in Ländern, in denen sauberes Wasser knapp ist? Was passiert bei uns, wenn an manchen Stellen das Wasser weg ist? Entdecken Sie mit den Kindern die Ressource Wasser!

Mit der Anmeldung zum Ideenwettbewerb haben Sie gleichzeitig die Möglichkeit, mit einer Aktion an den landesweiten Nachhaltigkeitstagen (N!-Tagen) vom 18. bis 21. September 2020 teilzunehmen. Die N!-Tage finden dieses Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit den Energiewendetagen statt. Sie stehen unter dem Schwerpunktthema Klimaschutz und Energie.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Preisverleihung soll im Rahmen der Nachhaltigkeitsstage im Mai/Juni 2021 stattfinden. Ort und Zeitpunkt werden rechtzeitig mitgeteilt. Zu gewinnen gibt es für die Erstplatzierten je Kategorie 1.000 Euro, für die Zweitplatzierten 500 Euro und für die Drittplatzierten 250 Euro – jeweils für die Umsetzung eines nachhaltigen Projektes.
Alle teilnehmenden Kindergärten und Kindertagesstätten mit nachhaltigen Wettbewerbsbeiträgen erhalten darüber hinaus eine Urkunde und einen Aufkleber „Wir sind Kleine HeldeN! – ausgezeichnet vom Land Baden-Württemberg“.
Eine unabhängige, fachlich kompetente Jury entscheidet über die Zuerkennung der Auszeichnungen beziehungsweise Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewertungskriterien

Folgende Kriterien dienen der Ermittlung der besten Beiträge

  • Teamarbeit (Beteiligung der Kinder, Eltern, Großeltern ...)
  • Innovationscharakter
  • Übertragbarkeit (auch für andere leicht umsetzbar)
  • Dauerhaftigkeit
  • Außenkommunikation
  • Kreativität
  • Integration/Interkulturalität

Sonderpreis für Zusatzaktion

Einen Sonderpreis in Höhe von 750 Euro verleihen wir der Einrichtung, die mit ihrem Wettbewerbsbeitrag zeigt, dass sie ein herausragendes und außergewöhnliches Projekt realisiert hat. Bestenfalls wurde diese Aktion auch für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

Mitmachen ist ganz einfach

Ihren Wettbewerbsbeitrag können Sie ausschließlich mit Hilfe des Onlineformulars ausfüllen und einreichen. Damit ist der Dokumentationsaufwand für alle teilnehmenden Kindergärten und Kindertagesstätten derselbe, und die einzelnen Beiträge sind für die Jury besser zu vergleichen. Auch Fotos können direkt mit dem Formular hochgeladen werden. Bitte achten Sie bei Fotos mit Kindern darauf, dass jeweils die Einwilligungen der Eltern vorliegen. Wir bitten Sie, von der Einsendung per Post abzusehen.

Machen Sie mit! Bis 12. März 2021 haben Sie Zeit, das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielerisch in die Einrichtungen zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Es lohnt sich!

Hier geht's zur Anmeldung!