zur Nachhaltigkeitsstrategie
Sie sind hier:  »Startseite  »Wettbewerb  »Preisverleihung

Preisverleihung

Kleine HeldeN! 2019
Preisverleihung, Kleine HeldeN! 2019

Bildergalerie 2017

Ein Tag voller Ideen!

Bei der Preisverleihung am 13. Juli im Alten Feuerwehrhaus Stuttgart herrschte buntes Treiben. Hier gelangen Sie zur Bildergalerie

Mehr
 

Preisverleihung 2018/19

 

Preisverleihung im Jugendhaus "das CANN" in Stuttgart Bad Cannstatt

Die Gewinner des Kleine HeldeN! Wettbewerbs 2018/19 stehen fest! Die Jury hatte es nicht leicht, aus den eingereichten Projekten und Beiträgen die ersten drei Plätze in den Kategorien „Essen mit allen Sinnen“ und „1, 2, 3 Abfallfrei“ auszuwählen. 

Am 12. Juli 2019 möchte Herr Minister Franz Untersteller die teilnehmenden Kindergärten und Kindertagesstätten würdigen. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Jugendhaus "das CANN" in Stuttgart-Bad Cannstatt wird er den Siegern die Preise übergeben. Alle teilgenommenen Kindergärten und Kindertagesstätten erhalten eine Urkunde.

Im Anschluss an die Preisverleihung bietet die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg auch 2019 wieder kostenlose Fortbildungs-Workshops an. Erzieherinnen und Erzieher lernen hier konkrete Handlungsoptionen kennen, um Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich für die Kleinsten greif- und erlebbar zu machen. 

Für Gäste der Preisverleihung gibt es außerdem:

  • N!-Baumwoll-Taschen
  • das beliebte Kochbüchle GenussN! der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Programm

10:00 Uhr Teilnehmerregistierung und Begrüßungskaffee
10:30 Uhr Eröffnung
10:35 Uhr

Grußwort und Preisverleihung
Franz Untersteller MdL
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

11:10 Uhr

Vortrag "Kinder gestalten Zukunft in KiTas"

11:30 Uhr Gruppenfoto mit Minister Franz Untersteller und Urkundenübergabe
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Beginn der Workshops (13:00-14:30 Uhr)
14:30 Uhr Veranstaltungsende

 

Alle Infos zur Preisverleihung, zum Programm und zu den Workshops entnehmen Sie bitte auch dem Programmflyer! >> Programmflyer herunterladen